home

Workshops & Projekte

Das BallettCentrum veranstaltet in Zusammenabeit mit der Gesellschaft der Ballettfreunde der Region Nürnberg/Fürth regelmäßig unterschiedliche Workshops und einmal im Jahr eine Ballett-Gala.  


15./16. Nov. 2014

INTENSIV-WOCHENEND-WORKSHOP

Zeitgenössische Tanztechniken
mit
MARCO SANTI
Samstag 13.00 bis 17.45
Sonntag 10.00 bis 14.45
Täglich 4 Stunden – Änderungen vorbehalten.

Workshop "Zeitgenössischen Tanztechniken" (PDF)
Anmeldeformular (PDF)

Jahres-Gala 2014

BiB - Bühne im BallettCentrum am Stadttheater Fürth, Königstraße 115, Fürth
Die neue Zuschauertribüne bietet freie Sicht von allen Plätzen.

TEIL I. Ballett-Gala: Klassisches Ballett:

Szenen aus „Dornröschen“ und berühmte Solovariationen

Es tanzen die Kinder- und Ausbildungsklassen des BallettCentrums Nürnberg/Fürth und der BallettAkademie Fürth/Nürnberg. Unsere Preisträgerinnen des Internationalen Tanzwettbewerbs Biarritz und Solistinnen des Jungen Balletts International präsentieren die Stücke des klassischen Originalrepertoires, mit denen sie Gold, Silber und Bronze in der höchsten Solokategorie errangen und die mit Silber und Bronze ausgezeichneten Gruppentänze.

TEIL II. DanceTanzDanse Blick hinter die Kulissen:

Zeitgenössischer Tanz „Junge Choreographen“

 

Studierende der Ballett-Akademie Fürth/Nürnberg zeigen ShortCuts aus der laufenden

Trainings- und Probenarbeit des Zeitgenössischen Tanzes, darunter eigene choreographische Arbeiten, eine neue Choreographie von Volkhardt Guist in statu nascendi sowie das zusam-men mit Volkhardt Guist erarbeitete Contemporary-Trio, mit dem sie in Biarritz den 1. Platz belegten.




 
SommerTanzIntensive


Die SommerTanzIntensive findet immer zum Ende des Schuljahres/ Beginn der Sommerferien statt und dauert etwa 2 Wochen.





Es wird in zwei Gruppen unterrichtet. In der Anfängergruppe wird klassischer Tanz "von der Pike auf" erarbeitet, bei den Fortgeschrittenen richtet sich der Schwierigkeitsgrad nach dem Niveau der Teilnehmer. Außer Klassisch gibt es Bodywork, Charaktertanz, Jazz, Modern und Musical-Dance.

In einer öffentlichen Abschlussveranstaltung werden die in den verschiedenen Klassen erarbeiteten Tänze und Choreografien aufgeführt.

Interessenten an der Ausbildung in der Ballett-Akademie haben hier Gelegenheit, die Dozenten der Akademie kennen zu lernen. Zugleich kann die Teilnahme als Audition gewertet werden.

Programm herunterladen



 

Wettbewerbe

Besonders talentierte und interessierte Schüler werden von uns für die Teilnahme an hochrangigen Wettbewerben im In- und Ausland vorbereitet. Die finanzielle Eigenbeteiligung kann ggf. durch Stipendien reduziert werden.

Im letzten Schuljahr nahmen Schülerinnen des Ballett-Centrums und Solistinnen des Jungen Balletts wieder an mehreren internationalen Wettbewerben teil. Wie schon in den Vorjahren belegten unsere Tänzerinnen mehrfach erste, zweite und dritte Plätze.

2012 nahmen wir erstmals am Prix Carpeaux in Valenciennes teil und wurden außerdem zu einem Auftritt im dortigen „Theatre Phénix“ eingeladen. Mit den Plätzen 2 bis 4 (1 wurde nicht vergeben) und dem 1. Platz unserer Ballettgruppe konnten wir die hochkarätige Jury aus Solisten der Pariser Oper und das kritische Publikum mit unseren Beiträgen ebenso begeistern wie im Jahr zuvor das fachkundige Ballettpublikum im Prager Mozarttheater.
In diesem Jahr werden wir u.a.am Internationalen Concours de Danse in Biarritz (Südfrankreich) teilnehmen.